1.Göppinger SV II – SGM Salach/Ottenbach II  7:0 (2:0)

Mit 30 Minuten Verspätung und Ersatzschiedsrichter Abdülkadir Garip startete die B2 Jugend des 1. Göppinger SV in ihr drittes Punktspiel der Meisterschaftsrunde.

Mit einem erneuten „zu Null“ Sieg konnte an die Leistung vom Pokalspiel angeknüpft werden.

Durch ein gutes Zusammenspiel von Abwehr und Torhüter und einer starken Leistung auf diesen Positionen, hatte der Gegner keine Möglichkeit auf einen Anschlusstreffer.

Mit einer taktisch und sportlich überzeugenden Leistung des Mittelfeldes und der Stürmer, war der 7:0 Heimsieg zu keiner Zeit in Gefahr.

Am 4. Spieltag treten die B2 Junioren auswärts bei der SGM Albershausen/Sparwiesen/Uhingen an und werden als Mannschaft wieder alles geben, um den nächsten Sieg zu erkämpfen.

Kategorien: Jugend