Am Samstag spielte unsere A-Jugend gegen den VfL Pfullingen. Bei diesem Spiel konnten sich wieder einmal jüngere Spieler aus der B1 und B2 unter Beweis stellen. Die Spieler mit fast 3 Jahren Altersunterschied wurden wieder einmal vom Team hervorragend aufgenommen und sofort integriert. In der ersten Halbzeit zeigten die Göppinger ein durchschnittliches Spiel. Der VfL Pfullingen spielte sehr aggressiv und immer wieder hart an der Grenze. Auch wenn der Ball schon lange weg war, wurde noch einmal nachgehakt.  Trotzdem konnten die Göppinger in der 9. Minute in Führung gehen. Aber Pfullingen lies nicht locker und erzielte durch einen Distanzschuss den Ausgleich. Durch diesen Ausgleich drehten die Gäste immer mehr auf und wollten mit allen Mitteln mehr. Die Göppinger Trainer reagierten schnell und stellten die Mannschaft neu ein. So konnten die Göppinger durch ein gutes Passspiel die Reihen der Gäste durchbrechen und die Pfullinger konnten den Spieler nur durch ein Foul aufhalten. Das gab einen Elfmeter, der souverän verwandelt wurde. Jetzt ging es mit einer kleinen Führung in die verdiente Pause.

Nach der Pause sah man ein ganz anderes Spiel. Die Göppinger setzten die Vorgaben der Trainer hervorragend um und ließen den Gästen keine Möglichkeit mehr Tore zu schießen. Dafür konnten unsere Jungs noch drei Mal treffen, so dass das Spiel mit einem guten 5:1 endete.

IMG_0126
IMG_0126
IMG_0156
IMG_0156
IMG_0162
IMG_0162
IMG_0163
IMG_0163
IMG_0184
IMG_0184
IMG_0204
IMG_0204
IMG_0225
IMG_0225
IMG_0235
IMG_0235
IMG_0325
IMG_0325
IMG_0333
IMG_0333
IMG_0336
IMG_0336
IMG_0345
IMG_0345
IMG_0350
IMG_0350
previous arrow
next arrow