Um zum Rückrundenstart fit zu sein und wieder im Spielmodus anzukommen, bestritten unsere Frauen zum Abschluss der Winterpause zwei Freundschaftsspiele mit den Trainern Gino und Pasquale gegen den SV Salamander Kornwestheim und den TSV Oberensingen. Beide Spiele wurden verdient gewonnen, so viel vorneweg.
Am Sonntag, den 20.02. führte es unsere Mädels auf den Kunstrasenplatz in Kornwestheim. Damit spielte man gegen eine völlig unbekannte Mannschaft und konnte sich erst im Spiel auf den Gegner einstellen.

Das Spiel begann wie das Wetter – durchwachsen. Durch den starken Wind waren hohe Bälle schwer einzuschätzen und fanden kaum den gewünschten Weg, sodass vielversprechende Abstöße und Flanken im Nichts landeten. Die GSV-Girls waren nach kurzem Abtasten die spielbestimmende Mannschaft, aber nicht zwingend genug. Oft fehlte die Genauigkeit beim letzten Pass oder die Entschlossenheit beim Abschluss. So konnte aus der Überlegenheit nichts zählbares in die Pause mitgenommen werden. Auch in der zweiten Hälfte spielte man sich aus der stabilen Abwehr durch gelungene Aktionen bis ins letzte Drittel, aber das Runde wollte nicht ins Eckige. Die 5er-Kette stand wie ein Bollwerk und die wenigen Bälle, die durchkamen entschärfte unsere Goalkeeperin Jacky wie gewohnt enorm sicher.
Erst in der 71. Minute konnten sich unsere Mädels durch unsere #5 Jenny belohnen. Sie konnte eine toll ausgeführte Ecke von #16 Sabrina direkt verwerten und ließ die gegnerische Torhüterin hinter sich greifen.
Das Spiel wurde zunehmend härter, auch aufgrund des nicht sehr souverän agierenden Schiedsrichter. In der 80. Minute ertönte der Pfiff zum folgerichtigen Strafstoß nach einem harten Einsteigen gegen unsere #13 Laura im gegnerischen 16er. Die Torhüterin konnte den Schuss nur abklatschen, unsere #8 Sveni war die Gedankenschnellste und konnte zum 0:2 einnetzen. Das war die Vorentscheidung und das Spiel plätscherte bis zum Schlusspfiff vor sich hin. So konnten unsere Frauen mit einem hochverdienten, aber in der Höhe zu niedrigen, Sieg die Heimreise antreten.

Kategorien: FrauenVerein